Änderungen im Mietrecht ab 1.5.2013

Vermieter brauchen jetzt bei Modernisierung der Mietsache zur Energieeinsparung für die ersten 3 Monate der Baumaßnahmen keine Mitminderung der Mieter mehr fürchten; die Mieter müssen in dieser Zeit die Baumaßnahmen entschädigungslos dulden.

Klagen auf Räumung der Mietsache werden schneller als sonstige Zivilsachen durch die Gerichte bearbeitet. Sind zusätzlich noch rückständige Mieten offen, kann das Gericht vom Mieter verlangen, dass dieser Sicherheit in Höhe der fehlenden Mieten stellt. Reagiert der Mieter darauf nicht, kann per Eilverfahren die sofortige Räumung der Wohnung angeordnet werden. Das für den Vermieter gegenüber der herkömmlichen Räumung kostengünstigere „Berliner Modell“ ist gesetzlich verankert.